Die Sieme

SIEME

DIE 7 JUNGWINZER DER SÜDSTEIERMARK

Stefan Germuth ist einer der SIEME

7 südsteirische Jungwinzer ziehen seit Februar 2016 gemeinsamen an einem Strang. 4 x Silberberg und 3 x Klosterneuburg macht diese Gemeinschaft aus. Die junge Generation der südsteirischen Weingüter Adam-Lieleg, Assigal, Sabathihof Dillinger, Masser, Oberer Germuth, Pichler-Schober und Regele sind die SIEME. Der Name ist der umgangsprachlichen Bezeichnung der Zahl 7 entstanden, wird aber auch mit dem italienischen Wort SIEME für GEMEINSAM verbunden. Gemeinsam geht es doch am besten und gemeinsam sind sie stark. Und gemeinsam wird auch vinifiziert. Der klassisch ausgebaute Sauvignon blanc war der erste Wein, der Steirische Junker als einziger 7 Sorten Cuvée folgte. Verpackt werden diese Weine ausschließlich in dem eigens entwickelten 7er Karton, zum Kaufen gibt es die Weine - immer im gemischten 7er Karton - bei den 7 Weingütern und online unter www.diesieme.com.

Präsentiert wird der neue Jahrgang immer Ende April beim JUBILO, der gemeinsamen Jahrgangspräsentation. Die Bezeichnung leitet sich wieder aus dem Italienischen ab und bedeutet Freude, GEMEINSAME FREUDE an der Arbeit und am WEIN. Ab Jahrgang 2018 produzieren die SIEME ihren eigenen DAC Ortswein. Stefan Germuth vinifiziert mit großer Begeisterung seinen LEUTSCHACHER DAC Sauvignon blanc.